Nosy Nostril News
and short messages

Hier finden Sie Neuigkeiten und Kurzmitteilungen rund um die Nosy Nostril Family.

19.-24.
09.2017
Vom 19.-24.09.2017 dürfen wir nach zweijähriger Welpenpause bei der IRO Weltmeisterschaft für Rettungshunde in Ebreichsdorf, Österreich, wieder WM-Luft schnuppern. Für unsere Lara ist es die erste WM-Teilnahme. In der Trümmersuche stellt sie erneut ihren Finderwillen unter Beweis und schafft es, im Tritolwerk, einer Übungsanlage des österreichischen Bundesheeres und einer der anspruchsvollsten Trümmeranlagen weltweit, die gestellte Aufgabe solide zu lösen. Im Stadion des beeindruckenden Magna Racino beschaut sie neugierig das spannende Umfeld, kennt ihre Aufgaben jedoch genau, zeigt sich wie immer zuverlässig und erreicht insgesamt mit einem guten Prüfungsergebnis den 20. Platz im vorderen Drittel des Teilnehmerfeldes. Damit ist sie nach Idemo und Jovita der dritte Parson Russell Terrier im Hause Nosy Nostril, der es geschafft hat, eine IRO Weltmeisterschaft positiv abzuschließen.
Mein Dank gilt der hervorragenden Organisation sowie allen, die uns bei der Vorbereitung unterstützt und mitgefiebert haben.
Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer, besonders jedoch an die Rettungshundestaffel ISAR e. V. unter Mannschaftsführer Wolfgang Riethmüller, die mit der vorzüglichen Trümmersuche von Isabella Kühn und Goldenberry Cottage Spark, IRO Weltmeister Trümmer 2017, der sehr guten Fährtensuche von Christa Steinborn und Djuma aus der Wallapampa, IRO Weltmeister Fährte 2017 sowie der guten Flächensuche von Renate Gregor und Bruno, 8. Platz IRO WM Fläche 2017, den Titel IRO Weltmeister Mannschaft 2017 souverän für sich entscheiden konnte, sowie an Pascal Beatse und seinen elfjährigen Flash, die sich nach vielen Jahren kontinuierlicher Leistung nun IRO Weltmeister Fläche 2017 nennen dürfen.
Laras Leistungsprüfungen, herausragende Erfolge und Titel
Ergebnisse aller Teilnehmer der IRO Weltmeisterschaft 2017:
Trümmer, Fläche, Fährte, Mannschaft
 

Parson Russell Terrier Lara Croft vom Räuberschlag bei der IRO Rettungshunde Weltmeisterschaft 2017

11.09.2017 09/11: Im Radio läuft Enya - Only Time und wieder sind wir gedanklich fest bei den Rettungshunden verankert, kommen wir doch gerade von der IRO Trainerprüfung zurück.
Für Nosy Nostril Angelina Jolie war es das erste offizielle IRO Event, an dem sie in ihrem zarten Alter von 14 Monaten teilnehmen und dabei ihre ersten Erfahrungen an einer Anzeigekiste sammeln durfte. Unbekannte Umgebung, unbekannte Aufgabe, unbekannte Versteckpersonen - klar war da Hampelina ungefähr so aufgeregt wie alle Prüflinge zusammen. Doch die ruhige, freundliche Ausstrahlung aller Beteiligten und im Besonderen natürlich die tolle Arbeit "ihrer" Helfer Brigitte Versterre, Andrej Zunic und Edwin de Vries ließen das alles für sie zu keiner großen Sache, sondern zu einer weiteren großartigen Trainingserfahrung werden.
Die fröhliche Atmosphäre begleitete uns über den gesamten praktischen Teil der IRO Trainerprüfung hinweg, der sich insgesamt 17 erfahrene Rettungshundeführer und Trainer ihrer Nationalen Rettungshundeorganisationen stellten. So taten wir das, was wir ständig tun: Mit netten Menschen und ihren Hunden trainieren, sich gemeinsam freuen, wenn ein Team mit viel Begeisterung das schon Gelernte zeigen oder sich ein neues Puzzlestückchen erarbeiten kann, viel lachen und eine schöne Zeit verbringen. Danke dafür den Bewertern Magdalena Koczera, Jerneja Ternovec, Gerd Thanner und Alois Russegger unter der Leitung von Arnold Landauer sowie natürlich allen Helfern. Als am Ende sieben Teilnehmern ihre IRO Trainerzertifikate übergeben wurden, kam dann doch auch bei mir die Aufregung hoch, ist diese Urkunde nach all den Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren Rettungshundearbeit doch ein ganz besonderer Ausdruck des Vertrauens.
Bei dem Engagement, das wir alle in das Rettungshundetraining stecken, geht auch die Enttäuschung derer nahe, die leider nicht als IRO Trainer bestätigt wurden. Das soll unsere Motivation für die weitere Arbeit aber nicht schmälern, sondern anspornen, nach vorne zu schauen. Freuen wir uns auf das nächste gemeinsame Training!
 

IRO Rettungshunde Trainerzertifikat

 
Nosy Nostril Network
News and short messages in social networks

"Titel, Thesen, Temperamente": Unsere Gesichter in Facebook

Sie sind hier: Neuigkeiten < | Sitemap | >

Renate Eberts | Züchter von und für Parson Russell Terrier
Nosy Nostril | Liebhaberzucht im Klub für Terrier e. V. (VDH / FCI)
Unsere Welpen des Nosy Nostril A-Wurfes wurden am 25.06.2016 geboren.